DIE ZUVERLÄSSIGE BASIS FÜR TRAGFÄHIGE LÖSUNGEN

Sanierungs- und Insolvenzrecht

Unsere Kanzlei verfügt über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Insolvenzrechts. Bereits zu Zeiten der früheren Konkursordnung wurden zahlreiche Verfahren abgewickelt. Seit dem Inkrafttreten der Insolvenzordnung am 01.01.1999 ist der Bereich der Insolvenzverwaltung weiter stetig gewachsen.

Neben der Insolvenzverwaltung gewinnt die Beratung - insbesondere von Unternehmen in der Krise - zunehmend an Bedeutung. Dabei liegt der entscheidende Vorteil unserer Beratungsmöglichkeiten in der Verknüpfung verschiedener krisenrelevanter Wissensbereiche. So verfügen wir über:

  • durch die Insolvenzverwaltung gewonnene praktische Erfahrung im Krisenmanagement
  • entsprechendes betriebswirtschaftliches Hintergrundwissen
  • rechtliche Spezialkenntnisse der in der Krise maßgeblichen Rechtsgebiete, insbesondere Insolvenz-, Gesellschafts- und Arbeitsrecht.

In der Vernetzung dieses Wissens liegt nach unserem Empfinden der entscheidende Unterschied zu anderen Beratern. Da Unternehmenskrisen in aller Regel mit erheblichen Risiken für die Beteiligten, wie Gesellschaftern und Geschäftsführern, behaftet sind, empfehlen wir eine möglichst frühzeitige Beratung.

Weiter beraten wir auch Unternehmen und Privatpersonen, die sich unvermittelt mit Insolvenzen ihrer Geschäftspartner konfrontiert sehen. Hier geht es in der Regel zunächst darum, festzustellen, welche Möglichkeiten noch bestehen, um Forderungen doch noch zu realisieren. Ist bereits ein vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt oder das Insolvenzverfahren eröffnet, klären wir über die Besonderheiten und Rechte der Gläubiger auf und übernehmen, soweit gewünscht, auch die Vertretung und die Forderungsanmeldung.

Steht aufgrund der Insolvenz ein Forderungsausfall fest, so ist gelegentlich noch nicht alles verloren. Nicht selten verhalten sich Geschäftsführer oder Gesellschafter in der Krise gesetzwidrig. In diesen Fällen kann unter Umständen ein Direktanspruch gegen die Handelnden in Betracht kommen. Auch diese Ansprüche setzen wir für Mandanten durch, sofern nicht aufgrund des eröffneten Insolvenzverfahrens der Insolvenzverwalter zur alleinigen Geltendmachung berufen ist.