DIE ZUVERLÄSSIGE BASIS FÜR TRAGFÄHIGE LÖSUNGEN

Gesellschaftsrecht

Im Gesellschaftsrecht begleiten wir Existenzgründer bei der Gründung von Gesellschaften, sei es eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts, die klassische GmbH oder auch die im Trend befindliche Limited (Private Company Limited by Shares). Dabei klären wir Sie über Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Gesellschaftsformen auf, insbesondere über

  • Haftung der Gesellschafter, Stichworte sind hier: Eigenkapitalersatz (Darlehen und Bürgschaften, Nutzungsüberlassung), Aufbringung und Erhaltung des Stammkapitals sowie  Existenzvernichtungshaftung oder existenzvernichtender Eingriff.
  • Haftung der Geschäftsführer, etwa aufgrund allgemeiner Pflichtverletzungen, Insolvenzverschleppung, Auszahlungen zu Lasten des Stammkapitals, verdeckte Gewinnausschüttungen, Masseschmälerung nach Eintritt der Insolvenzreife.
  • steuerliche Vorzüge und Nachteile der einzelnen Gesellschaften
  • Kosten der Gründung und Folgekosten

Einen besonderen Schwerpunkt legen wir in unserer Beratung auf die Krisenprävention und das Verhalten im Krisenfall. Die Anforderungen der Rechtsprechung an Geschäftführer sind von der Rechtsprechung in den letzten Jahren erheblich verschärft worden. Häufig führen Fehler der Geschäftsführung oder Eingriffe der Gesellschafter im vorinsolvenzlichen Bereich zur persönlichen Haftung. Dies zu vermeiden soll unsere Beratung leisten.

Auch bei Streitigkeiten auf Gesellschafterebene oder zwischen Geschäftsführung und Gesellschaftern ist juristische Beratung häufig geboten. Häufigste Fallgruppen sind:

  • Abberufung des Geschäftsführers
  • Durchsetzung von Kontrollrechten
  • Wettbewerbsverbote
  • Ausschluss von Gesellschaftern

Zur Streitvermeidung beitragen können insbesondere sorgfältig formulierte Gesellschaftsverträge. Neben der Neufassung bieten wir auch an, bestehende Gesellschaftsverträge zu verbessern.

Schließlich begleiten wir Geschäftsführer und Gesellschafter auch bei einer etwaigen Auflösung, Liquidation und Löschung der Gesellschaften. Auch in diesem Bereich lauern zahlreiche Klippen, die es zur Vermeidung der Haftung der Liquidatoren gemeinsam zu umschiffen gilt.

Weitere Beratungsfelder

  • Unternehmenskauf, Kauf von Beteiligungen
  • Kreditverträge und Sicherungsvereinbarungen
  • Unternehmensnachfolge nebst letztwilligen Verfügungen von Unternehmern (Unternehmertestament)